magenta-musik

the Art of Cultur und Jazz

Regina Ebinal

Regina EbinalDas Regina Ebinal & Hendrik Meyer Duo widmet sich dem Vocal-Jazz in der Bandbreite vom klassischen Vocal – Gitarrenduo mit Joe Pass und Ella Fitzgerald bis hin zu neueren Formationen wie Tuck & Patti. Von stimmungsvollen Balladen über swingende Jazzstandards , Bossa Nova bis hin zu Funky Stücken und Popsongs findet sich viel Abwechslung im Repertoire der beiden. Hervorstechend ist das präzise Zusammenspiel des Duos und die Fähigkeit spontan musikalisch miteinander zu kommunizieren.

Regina Ebinal – vocals
wurde in Milwaukee, USA geboren und wohnt in Hamburg. Sie sang und singt bei Radioübertragungen und Studioproduktionen und verfügt über große Live–Auftrittserfahrung in Deutschland, im europäischen Ausland und regelmäßig in den Vereinigten Staaten in diversen Jazz Formationen. Gesang und Musik studierte sie am Musikkonservatorium in Groningen / NL. Regina unterrichtet als diplomierte Gesangs-pädagogin und leitet und veranstaltet regelmäßig Vocal Workshops in den USA und in Deutschland.
Man kann staunen über das weitreichende, faszinierende und vielfältige Spektrum als Sängerin. In ihrer unverkennbar amerikanisch jazzigen Art zeigt sie die vielen und feinen Nuancen ihres Könnens. Den Zuhörer erreichen lebendige Klangbilder.

Hendrik Meyer – guitar
studierte Jazzgitarre von 1992-97 an der Hochschule für Musik in Hamburg unter Dieter Glawischnig. Er spielte jahrelang in der Bigband von Herb Geller, die später von Günther Fuhlisch geleitet wurde. Mit Fuhlisch spielte er auch in kleineren Formationen zusammen.
1993 – 96 unternahm er mehrere Konzertreisen nach Russland, wo er auch Aufnahmen mit dortigen Musikern machte. Viele Stücke seines eigenen Quintetts entstanden unter dem Eindruck dieser Reisen. Seit 2003 kam es zu einer Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Schlagzeuger Brian Melvin; gemeinsam mit dem Saxophonisten Ralph Reichert und dem Bassisten Jürgen Attig unternahmen sie mehrere Tourneen in Deutschland und Polen. In dieser Zeit sind zwei CDs entstanden. Außerdem tourte Meyer mit dem Trompeter Gary Barone zusammen und spielte eine weitere CD ein.
In den letzten Jahren spielte er vermehrt in kleineren Besetzungen, z.B. dem Meyer-Lücker-Lindholm Trio oder mit Regina Ebinal im Duo. Meyer leite zudem drei verschiedene Bigbands im Hamburger Umland.

Advertisements